39054 Ritten/Bozen
+39 3480645442

IMMOBILIENPREISE SÜDTIROL AUSZÜGE MEINER DATENBANK

Immobilienpreise in Südtirol – Hinweise und Preistrends

Hier finden Sie einen Auswahl aktueller und realer Immobilienpreise in Südtirol  aus meiner aktuellen Datenbank:  Stand 11/2017 – Alle Kaufpreise, Daten und Inhalte ohne Gewähr, Irrtum vorbehalten.

Weitere Quellen:

–  Agenzia delle Entrate-Banca dati delle quotazioni immobiliari  1. semestre 2017;

– Dolomiten-Markt (Athesia), Casa 24/Il sole 24 Ore, Fiaip, etc.

Anmerkung: die Site  Immobilienpreise Südtirol wird sorgfältig  und fortlaufend  aktualisiert, erweitert und verbessert. Weiterführende Informationen finden Sie auf unserer Site p Immobilienmarkt Südtirol.

 

Bozen/Stadtzentrum   Wohnungen: normaler Bauzustand 3.400€/m² – 4.200€/m², sehr guter Bauzustand 4.000€/m² – 6.000€/m²  / Trend: leicht steigend

Bozen/Gries   Wohnungen: normaler Bauzustand 3.400€/m² – 4.800€/m², sehr guter Bauzustand 4.000€/m² – 6.000€/m²  / Trend: leicht steigend 

Bozen/St. Oswald   Wohnungen: normaler Bauzustand 3.600€/m² – 4.500€/m², sehr guter Bauzustand 4.500€/m² – 6.500€/m²; Villen: normaler Bauzustand  4.600€/m² – 5.700€/m², sehr guter Bauzustand 5.400€/m² – 6.900€/m² / Trend: leicht steigend

 

Meran Obermais   Wohnungen: normaler Bauzustand 3.200€/m² – 3.900€/m², sehr guter Bauzustand 3.500€/m² – 4.700€/m²; Villen: normaler Bauzustand  3.300€/m²- 4.000€/m², sehr guter Bauzustand 3.700€/m² – 4.900€/m²  / Trend:  steigend

 

Eppan   Wohnungen: normaler Bauzustand 2.800€/m² – 3.200€/m², sehr guter Bauzustand 3.000€/m² – 4.200€/m²; Villen: normaler Bauzustand 3.200€/m² – 3.600€/m², sehr guter Zustand 3.300€/m² – 4.600€/m² / Trend: stabil – leicht steigend

Kaltern   Wohnungen: normaler Bauzustand 2.600€/m² – 3.000€/m², sehr guter Bauzustand 2.800€/m² – 3.900€/m² / Trend: stabil

 

Ritten/Klobenstein   Wohnungen: normaler Bauzustand 2.500€/m² – 3.2000€/m², sehr guter Bauzustand 2.700€/m² – 4.100€/m² / Trend: stabil

Ritten/Oberbozen   Wohnungen: normaler Bauzustand 2.500€/m² – 3.2000€/m², sehr guter Bauzustand 2.700€/m² – 4.100€/m² / Trend: stabil-leicht steigend

 

Preis-Trends: 3-Zi.Wohnungen je nach Lage u. Ausführung ab ca. 250.000-350.000 Euro, 4-Zi.Wohnungen  ab 350.000 – 600.000 Euro,  luxuriöse 4-Zi.Appartements ab 500.000 – 900.00 Euro, Reihenhäuser ab 400.000-700.000 Euro, Häuser mit Garten ab 900.000 Euro, Häuser/Altbauten (zu renovieren) ab 500.000 – 800.000€ Villen ab 1.200.000 Euro und mehr.

Die Kaufpreise und Wertsteigerung bleiben in Gröden und im Gadertal am höchsten – in Bozen, Leifers, Bruneck und Brixen tendenziell hoch – etwas niedriger in Meran, am günstigsten/geringsten wohl im Vinschgau. Vergleichsweise liegen die Kaufpreise im Pustertal, im Schlern-Gebiet, am Ritten und in Überetsch höher als im Unterland, Burggrafenamt oder Vinschgau. Insgesamt ist das Preisniveau in Südtirol noch immer höher als in Nordtirol/Innsbruck und in vielen Provinzhauptstädten Norditaliens und vergleichbar mit einigen peripheren Gebieten in München

Meine Empfehlung: Jetzt in der ruhigen Saison kommt  die beste Zeit zu verkaufen oder zu kaufen: gute Schnäppchen sind  durchaus möglich. Investieren Sie jetzt preisgünstig u. zukunftsorientiert in gute Immobilien. Ich haben für Sie bestimmt die richtigen Wohn-, Rendite- u. Anlage-Objekte. Der Zeitpunkt ist richtig.

Gute Immobilien in guter Lage u. Bauausführung sind derzeit noch günstiger denn je und eine langfristig sichere Anlage mit sehr gutem Wertsteigerung-Potential.

Leave a reply