39054 Ritten/Bozen
+39 3480645442

AGB – Allgemeine Geschäftsbedingungen

AGB-Allgemeine Geschäftsbedingungen Paregger+Partner des Kurt Paregger
  1. Wir übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität unserer Angebote und der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen Paregger+Partner, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern von Paregger+Partner kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend u. unverbindlich. Paregger+Partner behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ausdrücke zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen. Unsere Angebote erfolgen aufgrund der uns vom Auftraggeber oder anderen Auskunft befugten zur Verfügung gestellten Auskünfte und Unterlagen. Eine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit wird demnach von uns nicht übernommen. Irrtum, Zwischenverkauf oder Zwischenvermietung bleiben ausdrücklich vorbehalten.
  2. Ein Maklervertrag kommt entweder durch einen schriftlichen oder mündlichen Vermittlungsauftrag und durch die Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit und erfolgten Angeboten, etc. zustande. Wir sind berechtigt, auch für den Kaufinteressenten entgeltlich tätig zu sein und an diesen, sowie an Dritte, die Daten des Auftraggebers zum Zwecke der Immobilienvermittlung weiterzugeben.
  3. Unsere Angebote sind ausschließlich für den Angebotsempfänger bestimmt und vertraulich zu behandeln. Bei Weitergabe an Dritte ohne unserer Zu-stimmung ist nicht erlaubt und verpflichtet bei etwaigen Abschluss zur Zahlung der ortsüblichen Provision zu unseren Gunsten, vorbehaltlich weiterer Schadensersatzansprüche. Ist dem Empfänger die von uns angebotene Immobilie bereits bekannt, ist uns dies unverzüglich schriftlich mitzuteilen.
  4. Wenn infolge der Tätigkeit der Paregger+Partner des Kurt Paregger eine Immobilie verkauft/vermietet wird/worden ist, ist das Erfolgshonorar/Courtage, d.h. eine Verkäufer- und Käufer- Maklerprovision in der vereinbarten, bzw. im Exposé/Angebot angeführten Höhe zuzüglich Mehrwertsteuer bezahlen. Die Provision errechnet sich aus dem beurkundeten gesamten Kaufpreis. Der Anspruch auf die Verkäufer- und Käufer-Maklerprovision entsteht mit Abschluss eines rechtsgültigen Vertrages (z.B. Kaufvorvertrag) und ist mit Rechtsgültigkeit dieses Vertrages zur Zahlung fällig. Die Maklerprovisionen sind ausschließlich zu Gunsten der Paregger+Partner des Kurt Paregger zu überweisen. Generell ist die Honorar- u. Preisliste 2016 gültig.
  5. Der Provisionsanspruch wird nicht dadurch berührt, wenn statt des ursprünglich beabsichtigten Geschäftes ein anders zustande kommt (z.B. Kauf statt Miete oder umgekehrt).orbehaltlich anderer schriftlicher Vereinbarungen, beinhalten die Provisionen, gemäß Art. 1756 Zivil-Gesetzbuch, nicht die Barauslagen für Grundbuch- u. Kataster-Auszügen, Bewohnbarkeitserklärungen, Zweckbestimmungen und dergleichen. Die Werbe- u. Präsentations-maßnahmen gehen, falls nicht anders vereinbart, zu unseren Lasten..
  6. Wertschätzungen, Immobilien-Entwicklung, Due Diligence-Recherchen, und Sonderleistungen (z.B. Home-Staging, Schaltung von Auslands-Inserate, etc.) sowie die Durchführung von wirtschaftlichen, rechtlichen und steuerlichen Analysen sind gemäß schriftlicher Vereinbarung entsprechend zu vergüten.
  7. Zurückbehaltungsrechte oder Aufrechnung gegenüber unserer Provisions-forderung und sonstigen Leistungsforderungen sind ausgeschlossen.
  8. Sollten eine oder mehrere der angeführten Bestimmungen ungültig sein oder ungültig werden, so soll die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon nicht berührt werden. Die wirksamen Bestimmungen sollen zwischen den Parteien durch eine Regelung ersetzt werden, die den wirtschaftlichen Interessen der Vertragsparteien am nächsten kommt und im Übrigen der vertraglichen Vereinbarung nicht zuwiderläuft.
  9. Soweit nicht anders vereinbart, gelten die einschlägigen Gesetzesbestimmungen und Gebräuche.
  10. Erfüllungsort/Gerichtstand ist der Gerichtstand Bozen, soweit nicht anders vereinbart.

 

 

Honorar- u. Preisliste 2016

Verkäuferprovision:                                                                                              3%

Käuferprovision:                                                                                                    3%

Portal-Einstellungen im Ausland:                                   selbstkostenpflichtig

Immobilien-Beratung:                                                                       100€/Stunde

Sitzungen/Meetings/Verhandlungen/Vorsprachen:              200€/Stunde

Fahrtenpauschale (vor Ort/außerhalb Büro):                                           100€

Einholung von Unterlagen (Spesen/Kosten zusätzlich):                      200€

Immobilien-Suchauftrag:                      800€ in Verrechnung Käuferprovision

Abfassung Kaufvorvertrag:                                                                              0,5%

Wertschätzungen (mit Abmachung, evtl. in Verrechnung Verkäuferprovision):

– bis 1.000.000                                                                                          800 – 1.000€

– über 1.000.000                                                                                   1.000 – 3.000€

Studien/Gutachten/Bearbeitungen:                        100€/Stunde (Min. 800€)

 

Bei Fehlen einer Abmachung kommen die vom Ausschuss der Handels-kammer Bozen festgesetzten Maklertarife zur Anwendung (Art. 6 des Gesetzes Nr. 39 vom 3. Februar 1989).